Die Couch ist tot, lang lebe die Couch!

gamephilephoto

Seite an Seite, fast berührten sich die Flügel unserer Gleiter, flogen wir durch die Galaxie.

Wir fuhren so schnell wir konnten, grünen Panzern ausweichend, Kopf an Kopf über die Ziellinie.

Wir fegten uns gegenseitig von der Arena, jeder ein Kämpfer ohne Gnade.

Wir schossen uns den Weg frei – und uns gegenseitig ab, nur einer konnte der wahre Agent sein.

Unsere kleinen Monster kämpften tapfer, nur um den wahren Champion finden zu können.

Wir ritten über die Wellen, Streiter um die Bestzeit.

Als Bezwinger des Berges durchpflogen wir tiefen Schnee. Weiterlesen „Die Couch ist tot, lang lebe die Couch!“

52 Games – Zeit

52 Games neg

Wie die Zeit so vergeht, da sind wir schon bei Thema 14 angelangt. Diesmal also Zeit. Da habe ich diesmal einen Titel, welcher auf den ersten Blick so offensichtlich erscheint – allerdings habe ich ihn nicht wegen des Gameplays ausgewählt.

Zelda – Ocarina of Time

Ich weiß ja nicht wie das so bei euch war. Ich hab ’ne Menge Geld zur Seite legen müssen, damals, good old days, und dann stand da irgendwann dann mein N64.  Ich hatte viel Spaß mit Mario 64, oh, wie unglaublich viel Spaß ich damit hatte. Mein Stiefvater und ich habe Wochen, Monate, Jahre Mario Kart 64 gespielt, uns um jede Sekunde geprügelt. Ich war Fanboy allererster Güte, da konnten die anderen ihren Spaß mit Lara und Crash und Raziel und wiesieallehießen haben, ich war glücklich im Nintendoland. Und dann kam endlich, nach gefühlten Jahrhunderten des Wartens und unzähligen Verschiebungen, Zelda – Ocarina of Time.

Weiterlesen „52 Games – Zeit“