Recap: Gamescom Köln 2013

Games neg

Die Gamescom 2013 ist rum und alle müssen ihren Senf dazu abgeben. Ich also auch. Ich schreib hier sowieso zu wenig, da sollte ich jede Chance nutzen. Dieses Jahr eine persönliche Premiere: Anstatt mich dem Wahnsinn nur einen Tag hinzugeben gab’s direkt eine Dauerkarte. Habe ich dann auch genutzt, um drei Tage selbst vor Ort zu sein, namentlich von Donnerstag bis Samstag. War’s gut? Größtenteils ja, allerdings nicht nur.

Weiterlesen „Recap: Gamescom Köln 2013“