Heimisches #gamephilephoto

Ach, Heimat. Das ist da, wo man sich wohl fühlt, oder wie war das? Für mich gibt es wenig schöneres, als die Stille meiner eigenen vier Wände zu genießen. Reinkommen, Sachen hinwerfen und sich freuen, dass alles so ist wie man’s mag. Der Hamster rotiert fröhlich in seinem Rad, der Goldfisch zieht seine Runden durch’s Glas.…

Auf dem letzten Drücker: #gamephilephoto 8!

Es lebe die Prokrastination! Wie gut, dass das Wochenthema Faulheit lautet, sonst hätte ich schon früher was schreiben müssen. Immerhin dann passend, wenn ich kurz vor Schluss erst selber was schreibe, oder? Nun, dafür passe ich mich da dieses mal dann auch einem Spielcharakter an. Nach drei langjährigen Jobs hat das Oberhaupt meiner diversen Städte nämlich…

Collect ALL the things!

Schöner Triumphbogen, wirklich schön. Passt leider nicht zu dem Wasserspiel. Aber der wiederum passt so wunderbar zu dem Sofa, nur den Teppich sollte ich wechseln. Bei der Gelegenheit könnte ich direkt auch noch die Tapete oben mal runterreißen, hab ja diese großartige Tempelwand. Die auch zu den Laternen passt. Unten stelle ich dann noch den…

52 Games – Geschwindigkeit

Thema Nummer 6 ist raus und ich stelle amüsiert fest: So ziemlich jeder scheint Geschwindigkeit mit Schnell gleichzusetzen. Warum eigentlich? Zugebeben, es liegt ja irgendwie nahe, denken wir doch wohl alle dann an Geschwindigkeitsrausch oder ähnliches, Spiele, bei denen es eben um nochmehrspeed geht. Durch die Schallmauer knallen bei XtremeG 2 hat mich damals auf dem…