Mehr, mehr, mehr! – Mein #gamephilephoto 39

Games, games, games. Kennen wir, zocken wir, mögen wir. Na, die meisten zumindest. Viele. Einige. Ach, ihr wisst schon. Ein paar mögen wir auch ein bisschen mehr. Da sind wir dann ganz besonders Nerd, kennen uns aus, wissen Bescheid. Easter Eggs, Fun Facts und natürlich können wir die Cheats auch alle auswendig (würden sie aber…

#gamephilephoto 39 – Da geht noch was!

Man glaubt’s ja kaum: Da neigt sich das Projekt hier langsam dem Ende zu und doch findet sich noch ein neuer Teilnehmer in der Runde. Da will ich mal flott zu den Highlights durchmarschieren! Unser Neuling Vasco hat direkt mal in der Retrokiste gekramt und dabei 1nsane gefunden – auch damals™ ließen sich Autos eindeutig schon…

Der King tritt nach – #gamephilephoto 38

Wisst ihr noch, damals™, als ihr mit einem Spiel automatisch der King werden konntet? Hatte ich. 1991 (ist das wirklich schon SO lange her?!), Super Nintendo. Während sowieso nur eine handvoll der coolen Kids in meiner Klasse so ein Ding besaß, hatte ich noch einen weiteren Bonus: Meine Eltern schauten nicht wirklich darauf, was der…

#gamephilephoto #38 – Mach’s kaputt!

Die Ventilatoren liefen heiß in der letzten Runde und trotz akutem Poststreik kamen eure Urlaubsberichte an. Zeit, ein wenig in den Postkarten zu stöbern! Gar nicht mal weit weg trieb es Jacky, die einfach gemütlich im Dorf relaxed. Angenehmer Urlaub, den nehm ich auch öfter mal! Besonders heiß wurde es dafür beim Totallygamergirl, die packte…

Selfmade-#gamephilephoto-Urlaub

Sommer, Sonne, Strandspaß – das alles hab ich eher selten. Gut, Sonne vielleicht, aber wie das mit uns Gamern so ist: Sonne = blöd, weil man auf dem Bildschirm dann auch nix mehr erkennt. Da Urlaub aber das Thema der aktuellen Runde ist, bleibt wohl nur das virtuelle Reisen. Da kann ich immerhin deutlich mehr mitreden!…

#gamephilephoto 37 – All inclusive!

Jaja, der Redmaker und seine Projekte. Ich muss mich entschuldigen, da ich die Priorität doch erneut vom #gamephilephoto weggelenkt habe – sechs Wochen Sommerpause, gemütlich mit dem Freund, und gleichzeitig einen YouTube-Channel mit genügend Videos füttern ist dann doch leider recht aufwendig. Jetzt ist aber alles erledigt und genug Zeit vorhanden, also geht es endlich…

#gamephilephoto 36 – Heureka!

Ich glaub es selber kaum, aber doch: Das #gamephilephoto geht dann mal weiter. Ich habe mir eine großzügige Internetpause verordnet und musste mal etwas weniger der Redmaker sein, um stattdessen als ganz privater Jochen ein wenig Zeit mit meinem Freund(en) zu verbringen. Prioritäten! Doch nun spare ich mir weiteres Geschwafel, lange genug hat’s gedauert, also…