Kleine Info zum Blog und #gamephilephoto

Ich habe lange mit mir selbst diskutiert und bin zu dem Entschluss gekommen, meinen Blog vorläufig erst ein mal ruhen zu lassen.

Momentan habe ich einige Probleme. Ich möchte hier nicht zu sehr in’s Detail gehen, die Kurzfassung wäre: Heftige Phasen von Depressionen inklusive Panikattacken. Ich suche aktuell nach professioneller Hilfe, nur bekommt man die, wie das leider so ist, weder sehr leicht noch sehr schnell.

Ich möchte mir selbst den Druck nehmen, hier ein Blogprojekt am laufen zu halten, was ich aktuell sowieso nicht garantieren kann. Neulich hatte ich schon mal eine kurze, mehrwöchige Pause eingelegt, meine Probleme schienen auch besser zu werden, allerdings sind sie jetzt aktuell mit aller Härte zurück – es macht schlicht keinen Sinn, hier einen auf „fröhlicher Blogger“ zu machen, wo ich gleichzeitig die letzten Tage bei Freunden übernachtet habe, weil ich es in meiner eigenen Wohnung nicht mit mir alleine aushalten kann.

Ich hoffe auf euer Verständnis. Ich werde schauen, ob und wann ich #gamephilephoto dann weiterführe, mache allerdings hier keine Versprechen. Vielleicht wird es ab- und an ein Update geben, das kann ich allerdings jetzt noch nicht sagen. Mit Sicherheit werde ich ab und an mal bei Twitter reinschauen, weil das einfach deutlich simpler ist und bei mir nicht diesen Druck erzeugt.

In diesem Sinne: Danke, und wir lesen uns hoffentlich bald wieder.

Advertisements

6 Gedanken zu “Kleine Info zum Blog und #gamephilephoto

  1. Das liest sich fast so, als ob der Blog ein Teil deines Problems ist oder es zumindest verstärkt, was mich etwas verwundert, aber die Pause ist da sicher eine gute Idee. Ich drücke dir die Daumen, dass du bald einen guten Therapeuten findest. Du solltest dich auch nicht scheuen, wieder zu wechseln, wenn beim ersten die Chemie nicht stimmt. Hab in dem Bereich auch schon so meine Erfahrungen gesammelt und bin bei Bedarf auch gerne per Mail verfügbar. Alles Gute 🙂

    Gefällt mir

  2. Die eigene Gesundheit und das eigene Wohlbefinden sollten immer an erster Stelle stehen, von daher: von Herzen viel Glück und Erfolg bei der Lösung der Probleme!

    Gefällt mir

  3. So schade es ist, die Gesundheit und das Privatleben gehen vor. Ich wünsche dir eine erholsame Auszeit und gute Besserung. Erhol dich gut. Ich hoffe es wird bald wieder besser – möglichst dauerhaft.

    Aber danke für die Info. Nicht jeder würde so etwas öffentlich posten. So weiß jeder woran er ist.

    Gefällt mir

  4. Es ist ganz wichtig, dass du wieder auf die Beine kommst und dich wohl fühlst. Es hat mich riesig gefreut, dass wir uns auf der GC getroffen haben – deswegen hier mal eine *dicke Umarmung* und ganz viel Kraft. Wir warten in der Blogger-Welt auf dich 🙂

    Gefällt mir

  5. Hallo.

    Ich melde mich erst so spät, da ich selbst ein wenig Abstand vom Online-Leben genommen habe.

    Ich kann deine Situation nachvollziehen und wünsche dir ganz ganz viel Kraft und Energie um diese Zeit durchzustehen.

    Mach die um das Blog oder das Projekt keinen Kopf. Wir alle verstehen dass und deine Entscheidung und dein Wohlergehen sind uns wichtiger.

    Wie ich sehe gibt es noch einen Video Beitrag, den werde ich gleich noch schauen.

    Liebe Grüße
    Massimo

    Gefällt mir

Deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s