gamephilephoto

Während andere sich über den 2ten Advent freuen, wird hier stattdessen das dreizehnte #gamephilephoto-türchen geöffnet. Doch bevor es in die nächste Runde geht, hier wie immer die…

(Was? Oh… Dann… oder vielleicht? Ja, wirklich? Gut, das wird das Beste sein.)

Wie ich grade lese fallen die Highlights dieses mal aus. An dieser Stelle möchte ich dafür dann mal loben: Massimo und Minkitink halten weiterhin die Blogfahne hoch, während beim Rest das nahende Fest offenbar seinen Tribut fordert und die Beiträge ausfielen. Immerhin weiß ich jetzt, dass ich mit beiden beizeiten mal durch’s hohe Gras pirschen sollte, offensichtlich sind beide nämlich gepflegte Fans der Scharfschützenkunst.

Ist irgendwie aber auch nicht verwunderlich, die Sache mit der Beitragsflaute. Weihnachten, das Fest der Liebe. Liebe? Wohl eher Stress, zumindest geht es den meisten so. Geschenke hier, Verwandschaft da und dann kommen auch noch alle zu Besuch. Vor lauter menschlicher Interaktion eigentlich ja passend, sich mal ein wenig über das ganze Miteinander auszulassen, oder? Schließlich sind wir Gamer ja auch sehr Sozial!

„Melde dich jetzt bei Facebook an, damit deine Freunde dir helfen können!“ Oder vielleicht doch eher so der Vierer-Split – Couch-Zock Typ, der gerne die Bude, oder genauer, das Sofa gut gefüllt hat? Manch einer mag ja gar Livestream und Let’s Plays machen und eine Riesencommunity um sich scharen! Diese Woche sind Teamplayer gefragt – haut in die Tasten und lasst uns an eurem gesellschaftlichen Treiben teilhaben!

 

Alle Beiträge zu #gamephilephoto 12 – Geduld:

Minkitink: Sniper Elite III | Massimo: diverse / Halo 3 | Redmaker: Shenmue

 

#gamephilephoto ist mein ganz eigenes, kleines Mitmach-Blogprojekt. Interesse? Hier geht’s zur Ankündigung & den Regeln.

Advertisements