Musik neg

Von dem guten Mann hab ich ja hier schon mal ein wenig was geschrieben. Jetzt gibt’s direkt was neues auf die Lauscher – und das gefällt mir!

Das neue Album hört auf den Namen Lily und ist seiner 5-Monate alten Tochter gewidmet. Warum wird mir eigentlich nie was gewidmet? Ich will auch so was haben!

Immerhin, Papa war fleißig und so darf man, im Vergleich zu den doch recht kurzen „Calm & Collect“ EP’s, hier eindeutig mehr zu hören: Eine knappe Stunde darf man sich an diesem Album erfreuen. Dabei zeigt Anitek mal wieder, dass er sowohl Ahnung von Beats hat, als auch ordentlich am Plattenteller drehen kann. Dazu dann noch die Mithilfe von einer kleinen handvoll anderer Künstler und schon läuft das Ding.

[youtube http://youtu.be/jUlz0Jc4OaI]

Insgesamt tummeln sich 20 Songs auf der Platte, das Ganze ist dieses mal sehr Triphop-lastig – die Abwechslungs kommt trotzdem nicht zu kurz!

Alle, die Gefallen daran finden dürfen sich wie üblich freuen: Auch diese Platte gibt’s wieder legal und für lau zum download. Einfach hier entlang: Klick mich! Viel Spaß beim Hörvergnügen!

Advertisements